Sie sind hier: Startseite > Meine Gedichte > Advent

Advent

 A d v e n t

Besinnlich, beschaulich und schön
das Rad der Zeit wird sich dreh'n
für eine Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Bescheiden, berührend und rein
soll der Glaube der Menschen bloß sein
an eine Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Berauschend, begierig und kalt
macht der Kaufzwang vor niemanden halt
nicht vor einer Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Beschämend, betrübend und leer
fällt die Wahl zwischen beten und kaufen schwer
in einer Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Betroffen, bedrückend und geknickt
die Macht hat ihre Boten geschickt
zu einer Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Beglückend, bedankend und erwacht
Freude und Glück sind der Menschheit Pracht
mit einer Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Begeisternd, befreiend und froh
im Stall der Retter auf Stroh
durch die Zeit, die ein jeder kennt:
Advent.

Hoffnung keimt noch einmal auf
das Ungewisse stoppt ihren Lauf
die Lichter erhellen den Geist
einer Zeit, die niemand richtig kennt:
Advent.

Franz J. Stiefsohn

Meine Bilder

Diverse Werke

sehen Sie mehr...

Meine Gedichte

Zum Unterhalten

sehen Sie mehr...

Meine Biografie

Über mich

sehen Sie mehr...

Powered by HOSTING ISHF